ABGnova Fachseminare

Kostengünstiges und energieeffizientes Bauen - Maßnahmen zur Kostensenkung von Niedrigstenergiegebäuden im Geschosswohnungsbau

Veranstalter

In Zusammenarbeit mit:
Termin: 13.06.2019
Zeit: 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: SAALBAU Gutleut, Rottweiler Straße 32, 60327 Frankfurt am Main

Zur Online-Anmeldung


Informationen zur Veranstaltung

Hintergrund:

Wie kann kostengünstig und dennoch energieeffizient gebaut werden? Gemäß EPBD 2010 sollen in der EU Neubauten ab 2021 nur noch als „Nearly Zero Energy Buildings (NZEB)“ errichtet werden. Wie kann die Kostenschere zwischen energieeffizienten und kosteneffizienten Neubauten geschlossen werden?

Die Veranstaltung findet im Rahmen des EU-Projekts CoNZEBs (Solution sets for the Cost reduction of new Nearly Zero-Energy Buildings, www.conzebs.eu) statt. Das Projekt stellt technische Lösungsansätze für eine deutliche Kosteneinsparung bei neuen Niedrigstenergiegebäuden (NZEB) zusammen und bewertet sie bezüglich ihrer Anwendbarkeit. Im Fokus stehen Mehrfamilienhäuser. Die identifizierten kostensparenden Lösungsansätze beinhalten technische Lösungen aus dem Bereich der Gebäudehülle und der Anlagentechnik aber auch mögliche Kosteneinsparungen im Bereich der Planung und Umsetzung auf der Baustelle.

In jedem im EU-Projekt CoNZEBs vertretenen Land wird ein Projekt umgesetzt, das beispielhaft für die Kostensenkung bei Niedrigstenergiegebäuden ist. In Deutschland ist das das „Frankfurter Klimaschutzhaus“, das die ABG FRANKFURT HOLDING GmbH im Frankfurter Stadtteil Oberrad realisiert hat.

Bei dieser Veranstaltung werden die Erkenntnisse auf europäischer und deutscher Ebene und u.a. der ABG zur Kostensenkung von energieeffizienten Neubauten vorgestellt und diskutiert.

Download Programm als PDF



Anfahrtsbeschreibung





» Zum Programmablauf - hier klicken

Programm

09:30 - 10:15  UhrBegrüßungen

Kostengünstiges und energieeffizientes Bauen

  • RA Frank Junker,
    Vorsitzender der Geschäftsführung, ABG FRANKFURT HOLDING GmbH, Frankfurt am Main

Politische Trends und Visionen Richtung 2050

  • Dipl.-Ing. Architektin Petra Alten,
    Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat, Berlin

10:15 - 11:00 Uhr

Kostensenken von Niedrigstenergie-Gebäuden:
Europäisches Musterprojekt: "Frankfurter Kllimaschutzhaus" der ABG

  • RA Frank Junker,
    Vorsitzender der Geschäftsführung, ABG FRANKFURT HOLDING GmbH, Frankfurt am Main (Bauherr)
  • Prof. Dipl.-Ing. Michael Schumacher,
    Architekt BDA, Gesellschafter, schneider+schumacher, Frankfurt/Wien/Tianjin (Architekt)
11:00 - 11:30 UhrPause

11:30 - 12:30 Uhr

Solution sets für die Baukostenreduktion von mehrgeschossigen Niedrigstenergie-Wohngebäuden
Ergebnisse aus dem EU-Forschungsprojekt CoNZEBs (Solution sets for the Cost reduction of new Nearly Zero Energy Buildings)

  • Heike Erhorn-Kluttig und Hans Erhorn
    Projektkoordinatoren, Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP, Stuttgart
12:30 - 13:30 UhrMittagspause / Imbiss

13:30 - 14:15 UhrZukunftsweisende Energiekonzepte für Wohngebäude und -quartiere
  • Dr. Boris Mahler,
    Geschäftsführer, EGS-plan Ingenieurgesellschaft für Energie-, Gebäude- und Solartechnik mbH, Stuttgart
15:00 - 15:00 UhrKostengünstiger und zukunftsfähiger Geschosswohnungsbau im Quartier
  • Dr. Burkhard Schulze Darup,
    Architekt, Berlin
15:00 - 15:30 UhrKostensenkungspotenziale durch "Serielles Bauen" und "BIM"
  • Dr. Arnd Rose,
    Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Bonn
15:30 - 16:00 UhrFragen und Diskussion mit den Referenten

16:00 UhrEnde der Veranstaltung
  
 Programmänderungen vorgehalten.
  
Moderation der Verantaltung:Hans Erhorn, Fraunhofer IBP und
Bernd Utesch, ABGnova GmbH

Veranstalter:
  • ABG FRANKFURT HOLDING
    Wohnungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH
    Niddastraße 107, 60329 Frankfurt am Main
  • Fraunhofer Institut für Bauphysik IBP
    Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart

Hinweis:Ihre Daten werden ausschließlich intern für die Veranstaltung dokumentiert.
Fotos:Ralf Pelkmann 
  

FP

UE

AKH: 6

IngKH: 6 
(Nachweisberechtigte der Fachlisten: Bauvorlageberechtigung + Beratender Ingenieur, freiwilliges Mitglied, selbstständig)

dena: 4
WG (Wohngebäude) und NWG (Nichtwohngebäude)

Anreise:
Der Hauptbahnhof Frankfurt am Main ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Parken:
Wir empfehlen das Parkhaus Tiefgaragte Hauptbahnhof-Süd,
Gutleutstraße 112-116, Frankfurt am Main,
Einfahrt: Mannheimer Straße

Information/Anmeldung:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl aber begrenzt.
Ihre Anmeldung nehmen Sie bitte bis zum 6. Juni 2019 vor.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Ulrike Rabanus
Telefon: 069 21384100
Telefax: 069 21384109
E-Mail:   u.rabanus@abgnova.de



Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist auf 120 Personen begrenzt.

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an
Frau Ulrike Rabanus, Tel.: 069 213-84105, u.rabanus@abgnova.de

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu dieser Veranstaltung an:
        Kostengünstiges und energieeffizientes Bauen - Maßnahmen zur Kostensenkung von Niedrigstenergiegebäuden im Geschosswohnungsbau
        am 13.06.2019 um 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr,
        SAALBAU Gutleut, Rottweiler Straße 32, 60327 Frankfurt am Main

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Mit der Nutzung des Formulars akzeptieren Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Ihre Angaben:









Einladung zu künftigen Veranstaltungen / Newsletter


Mit Ihrer Bestätigung nehmen wir Sie in den Newsletterverteiler der ABGnova auf, in dem wir über unsere Veranstaltungen informieren. Die persönlichen Daten, die Sie uns übermittelt haben, werden dafür in einer Datenbank gespeichert und ausschließlich für den Versand unseres Newsletters genutzt. Sie können den Newsletter jederzeit kostenfrei abbestellen. Sie erhalten eine E-Mail an die angegebene Adresse, in der Sie Ihre Anmeldung bitte noch einmal bestätigen.





« Zurück zur Übersicht
Ein Unternehmen der zur Website der ABG FRANKFURT HOLDING zur Website der mainova AG
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier finden Sie Informationen zum Datenschutz
OK