Langzeitstrommessung per Messkoffer direkt im Unternehmen

Eine Langzeitstrommessung erzeugt Transparenz unter den Stromverbrauchern. Diese dauert nur 1-2 Wochen und verschafft eine Übersicht über die wichtigsten Verbraucher. Bisher ist über die jährliche Stromkostenabrechnung nur bekannt, was über das ganze Jahr im gesamten Unternehmen verbraucht wird. Wie sich dieser aber verteilt und wann/wo Strom verbraucht wird, ist unklar. Auf die Messungen aufbauend können die Auswirkungen effizienzsteigernder Maßnahmen nachgewiesen werden, denn nur was messbar ist, kann auch nachweislich verändert werden.

 

Vorgehen

Ziele einer temporären Messung

  • Informatives Aufzeigen der eigenen Stromverteilung
  • Finden von versteckten „Energiefressern" und Betriebsunregelmäßigkeiten
  • Bestimmen der Grundlast (Wochentag, Wochenende, nachts)
  • Grundlage für Investitionsentscheidungen

 

Ihr Ansprechpartner:

Andreas Ramonat
tel 069 21384107
e-mail E-Mail an Andreas Ramonat




Ein Unternehmen der zur Website der ABG FRANKFURT HOLDING zur Website der mainova AG