Praxistest über das Induktive Laden

Neuartige Ladetechnik für Elektro-Pkw: Die damilige Frankfurter Oberbürgermeisterin Dr. h. c. Petra Roth, der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa, Christoph Franz, und der Vorsitzende des Vorstands der Mainova AG, Dr. Constantin H. Alsheimer, nahmen am 29.8.2011 den bundesweit ersten Elektro-Pkw mit induktiver Ladetechnologie und Straßenzulassung in Betrieb.

Im Rahmen eines Pilotprojekts setzt die Lufthansa Technik am Flughafen Frankfurt ein Elektroauto zur Erprobung der Elektromobilität ein und testet die berührungslose Ladetechnologie. Der Praxistest mit dem von SEW-EURODRIVE umgerüsteten Elektrofahrzeug soll Aufschluss über die Alltagstauglichkeit der E-Fahrzeuge geben.

Ziel des Pilotprojekts ist es, detaillierte Messdaten, wie beispielsweise durchschnittliche Fahrstrecken und Fahrzeiten, Standzeiten und Ladezyklen, Pannenstatistik oder das Verhalten bei zusätzlichem Strombedarf für Heizung zu erfassen und auszuwerten.

Initiiert und koordiniert wurde das Projekt von ABGnova.

 

Ihr Ansprechpartner:

Bernd Utesch
tel 069 21384101
e-mail E-Mail an Bernd Utesch




Ein Unternehmen der zur Website der ABG FRANKFURT HOLDING zur Website der mainova AG